Bilder-5_bearbeitet

Melanie Rochow

Mel

Geboren 1975

Diplom Heilpädagogin und Kunsttherapeutin,
Diplom Grafik- und Informationsdesignerin

 

Studium

1997-2001      Katholische Fachhochschule Freiburg

Studium Heilpädagogik und Kunsttherapie (Diplomarbeit: „Von den Irritationen des sprachlichen und bildhaften Ausdrucks am Beispiel chronisch psychisch kranker Menschen.“

2004-2007      Schule für Gestaltung, Ravensburg, Grafikdesign mit dem Schwerpunkt Informationsgrafik

 

Pädagogische Tätigkeiten

1994-1995      Arche Aigrefoin

FSJ  in einer Wohngemeinschaft für geistig behinderte Erwachsene.

1995-2000      St. Lukas Klinik Liebenau, Kinder- und Jugendpsychiatrie

Pflege und Erziehungshelferin. Ab dem Studium in den Semesterferien Versorgung und Beschäftigung behinderter Menschen im Alltag, Mitarbeit an der Durchführung verhaltensmodifizierender Maßnahmen. Durchführung von Freizeit- und Ferienprogrammen.

2000               Centre Hospitalier Erstein / Strasbourg

6-monatiges Praktikum im Rahmen des Studiums: Beschäftigung psychisch kranker Menschen im Alltag, Schwerpunkt: individuelle bildnerische Begleitung.

2001               Frühförderung und Entwicklungsberatung, Caritas e.V. Konstanz

6-monatiges Praktikum im Rahmen des Studiums: psychologische Diagnostik, heilpädagogische Spieltherapie und Entwicklungsförderung, Eltern- und Familienberatung.

2001-2003      Offenes Atelier der Psychiatrie Münsterlingen

Kunsttherapeutin, individuelle bildnerische Begleitung von psychisch kranken Menschen im Rahmen einer offenen Gruppe, Einzelbegleitung, Therapieplanung, Ausstellungsgestaltung.

2003-2007      St. Lukas Klinik Liebenau, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Nachtwache

2004-2007      Schule für Gestaltung, Verein für Kunst, Ravensburg, Lehrtätigkeit als Dozentin für Siebdruck, Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

seit 2013      Gemeinschaftsatelier mit Florian Fischer und Ulrich Barth

atelier-am-toenniesberg.de